Unternehmensagilität

Scrum & Kanban

Unternehmensmanagement agil gestalten

Effizienzsteigerung steht als Synonym für Agilität bei Projekten und in der Produktentwicklung. Unterstützt von Change-Prozessen ist es jedem Unternehmen möglich, seine Leistungsfähigkeit zu steigern.

Wichtig ist hierbei eine Zunahme an unsinniger Bürokratie und komplizierten Regelwerken zu vermeiden, um mit den vorhandenen Ressourcen, den Output wieder zu steigern. In kurzen Zeitabständen werden zeitliche Zyklen des Planen, Produzieren, Auswerten und Lernen durchlaufen. Planen und Lernen spielen hierbei die entscheidenden Rollen, gleichermaßen wie das Motto: „Try and Error“.

Die Maxime ist: Aus angewandter Erfahrung – lernen!

Zwei bekannte Vorgehensmodelle des Projekt- und Produktmanagements für agiles Arbeiten sind Scrum & Kanban. Mit ähnlichen Vorgehensweisen unterscheiden sie sich jedoch im rollenbezogenen Anwendungsverständnis. Für eine gute Regulierbarkeit und übersichtliche Transparenz empfiehlt sich im Einsatz eine Mischform aus Scrum & Kanban.

Wenn Unternehmen, den stetigen Lernprozess selbst als agiles Projekt begreifen, wird agiles, bedürfnisbezogenes Arbeiten möglich.

Ziel ist, Standardroutinen wieder in effiziente Arbeitsprozesse umzuwandeln.

Wissensbeitrag,
2020 | AH

Firmenanschrift

SECONU Experten für Wissenspraxis
Innovapark 20 · DE-87600 Kaufbeuren
Telefon: +49 (0)8341 960 610
Telefax: +49 (0)8341 960 611
E-Mail: info@seconu.com

Kontaktanfrage

Vereinbaren Sie mit uns Ihren persönlichen Gesprächstermin.

Kundenservice

andreas hoehn

Werktags: 08:30 bis 17:00 Uhr